Segeln: Anna Markfort und Simon Diesch sichern Olympiaqualifikation bei EM

Bei der Europameisterschaft in Cannes lieferten sich die deutschen 470er Mixed Teams einen spannenden internen Ausscheid für den Start bei den Olympischen Spielen 2024. Bis zur EM lagen Vorschoterin Anna Markfort und Steuermann Simon Diesch nach zwei Ausscheidungsregatten knapp vor der deutschen Konkurrenz Malte und Anastasiya Winkel. Die Entscheidung fiel erst am Finaltag. Obwohl das…

Bogenschießen: Gold und Bronze bei EM in Essen

Einen gelungenen Einstand in den Finaltag der Bogen-Europameisterschaft in Essen lieferte das deutsche Frauen-Trio: Katharina Bauer (Raubling), Charline Schwarz und Elisa Tartler, indem sie sich im Bronzematch mit 6:2 (52-55, 54-53, 55-53, 54-52) gegen die starken Italienerinnen durchsetzten. Nach Olympia-Bronze 2021, EM-Gold 2022 und WM-Gold 2023 war es für das Team die vierte Medaille in…

Segeln: Markfort/Diesch sammeln als WM 4. nationale Quali-Punkte für Paris

Nur haarscharf verpassten Anna Markfort und Steuermann Simon Diesch die Medaillenränge bei der diesjährigen 470er-Mixed Weltmeisterschaft im spanischen Arenal. Mit einem deutlichen Aufwärtstrend und mit Medaillenhoffnung qualifizierten sie sich als einziges deutsches Boot für das Finale, welches dann jedoch wegen zu starker Winde und enormen Wellengangs abgesagt werden musste. Es wurden die Punkte der elf…

Für Sport mit Haltung – gegen rechtsextreme Ideologie

Unten stehend finden Sie ein aktuelles Statement des DOSB, in dem aufgrund der Ereignisse der vergangenen Wochen deutlich Stellung bezogen wird. Der OSP Berlin unterstützt dieses Statement vollumfänglich!   Der Sport in Deutschland steht für Respekt, Fairness und Vielfalt, er steht für Demokratie und Menschenrechte. Daher lehnt der DOSB jegliche Form von Rassismus, Diskriminierung und…

Bahnrad-Europameisterschaft

Roger Kluge und Theo Reinhardt haben bei den Europameisterschaften im Bahnradsport in Apeldoorn, Niederlande, den Titel im Zweier-Mannschaftsfahren zum dritten Mal in Folge gewonnen. Ihr Sieg wurde hauptsächlich durch die geschickte Punkteverteilung während des Rennens erreicht, wodurch sie die Konkurrenz aus Frankreich und Dänemark hinter sich ließen. Insgesamt sammelten sie 64 Punkte und setzten sich…

Schwimmen: Kurzbahn-EM

Im rumänischen Otopeni fand vom 05.12.2023 bis zum 10.12.2023 die Kurzbahn-Europameisterschaft im Schwimmen statt. Insgesamt holte das Team des Deutschen Schwimm-Verbands (DSV) in Rumänien drei Medaillen. Angelina Köhler konnte über 200 m Schmetterling den Europameistertitel feiern und über 100 m Schmetterling die Silbermedaille gewinnen. Auch Ole Braunschweig überzeugte über 50 m Rücken und konnte die…

Der Olympiastützpunkt trauert um Mia Sophie Lietke

  Mit tiefer Betroffenheit haben wir vom tragischen Ableben unserer Athletin Mia Sophie Lietke erfahren. Das Team des Olympiastützpunkts ist bestürzt und steht fassungslos vor dem Verlust einer besonderen Persönlichkeit. Sechs Jahre hat Mia Sophie am Berliner Bundesstützpunkt für Rhythmischen Sportgymnastik trainiert und wurde aufgrund ihrer herausragenden Leistungen zur Berliner Nachwuchssportlerin des Monats gewählt. Sie…

Leichtathletik: Julian Weber mit Platz 4 bester Deutscher bei WM

Die Weltmeisterschaft in Budapest ist aus deutscher Sicht, trotz vieler guter individueller Leistungen, ein ernüchterndes Ergebnis – keine einzige Medaille. Ausgewählte Ergebnisse im Überblick: Julian Weber: 4. Platz Speerwurf Gina Lückenkemper: 6. Platz 4x100m Alica Schmidt: 7. Platz 4x400m Mixed Staffel Jean Paul Bredau: 7. Platz 4x400m Mixed Staffel Skadi Schier: 7. Platz 4x400m Mixed…

Kanu: Erfolgreiche Berliner Kanut*innen bei WM in Duisburg

Vom 23.-27.08.2023 fand in Duisburg die Kanu und Para-Kanu Weltmeisterschaft statt. Vor heimischen Publikum konnten die Berliner Kanut*innen nicht nur zahlreiche Medaillen gewinnen, sondern auch die begehrten Quotenplätze in den olympischen Bootsklassen für Paris 2024 sichern. Zweimal Gold, Dreimal Silber und zweimal Bronze erreichten die Berliner*innen insgesamt. Zudem sicherten sie alle Quotenplätze für Paris 2024…

Para Badminton: Rick Hellmann gewann Gold im Einzel und Doppel bei EM

Bei den European-Para-Championships in Rotterdam jubelte die Para-Badminton-Nationalmannschaft über Ihre ersten Goldmedaillen. Der 35-jährige Rick Cornell Hellmann gewann herausragend mit 3:1 (21:11, 15:21, 21:13) im Einzel WH2 gegen die Schweiz und mit seinem Team Kollegen Thomas Wandschneider im Doppel WH1/WH2 in einem spannenden Match gegen die Franzosen mit 2:0 (21:19, 21:18) bei den Para-Europameisterschaften in…