Tokio 2021 | Leichtathletik: Leo Köpp erreicht Platz 22 über 20 Km Gehen

Der Berliner Leo Köpp kam im 20km-Gehen als 22. ins Ziel. Der Potsdamer Christopher Linke ver­pass­te lei­der die Olympia-Medaille und wur­de Fünfter wie 2016 in Rio. Gold errang der Italiener Massimo Stano (1:21:05) vor den Japanern Ikeda Koki (+0:09) und Yamanishi Toshikazu (+0:23). Schöne Geste: Vor den ankom­men­den Verfolgern ver­beug­te sich der frisch­ge­ba­cke­ne Olympiasieger im Ziel.