Tokio 2021 I Radsport: Lessmann mit Rang sechs beim BMX-Freestyle

Bei der Olympia-Premiere des BMX-Freestyle-Wettbewerbs beleg­te Lara Lessmann den sechs­ten Platz. Die 21-Jährige zeig­te in ihrem ers­ten Lauf mit 79,60 Punkten ihre bes­te Leistung. Im zwei­ten Durchgang konn­te sie sich nicht mehr ver­bes­sern. Dennoch ein gro­ßer Erfolg, denn Lara war ange­schla­gen nach Tokio gereist. Im Training Anfang Juni brach sie sich bei einem Sturz das Schlüsselbein; eine Titanplatte stützt den Knochen.