Radsport: Jährig gewinnt 2 x EM-Bronze

Bei der Bahn-Europameisterschaft der U23 und U19 im hol­län­di­schen Apeldoorn gewann Fabienne Jährig im Punktefahren und in der Mannschaftsverfolgung der Juniorinnen jeweils die Bronzemedaille. Grundlage für Bronze im Punktefahren war ein Angriff rund 50 Runden vor Schluss des 20 Kilometer lan­gen Rennens. In der Mannschaftsverfolgung fuhr das deut­sche Quartett in der Vorrunde mit 4:30,291 Minuten einen neu­en deut­schen Rekord der U-19 und unter­bot die alte Bestmarke von 4:34,622 Minuten um mehr als 4 Sekunden. Im klei­nen Finale schlu­gen sie dann das Team aus Italien mit mehr als eine hal­be Sekunde.