Kanu: Erste Nationale OS-Qualifikation in Duisburg

An der ers­ten Nationalen Olympia-Qualifikation in Duisburg vom 2. bis 3.4.2021 nah­men rd. 110 Athletinnen und Athleten teil und pad­del­ten um wich­ti­ge Punkte für das Nationalteam.
Überzeugend dabei der Auftritt von Lisa Jahn mit ihrem Doppelsieg sowohl über die 250m- als auch über die 500m-Distanz im Canadier der Damen. Äußerst span­nend ver­lief das Rennen der Canadier-Herren zwi­schen Conrad Scheibner und Olympiasieger Sebastian Brendel aus Potsdam. Über die 500m gewann Conrad und über die 1.000m sieg­te dann Sebastian mit dem Wimpernschlag von 0,2 Sekunden Vorsprung vor Conrad. Den 3. Platz im 500m C1-Rennen beleg­te Moritz Adam. Über die 250m-Sprintstrecke beleg­te Kostia Stroinski den 3.Platz.
Nachdem die ers­ten Punkte für die Nationalmannschaftsrangliste gesam­melt wur­den, berei­ten sich die Sportlerinnen und Sportler in den nächs­ten Tagen inten­siv auf die zwei­ten Qualifikationsrennen vom 15.04. bis 18.04.2021 vor. Neben den Rennen im K1 und C1 wer­den als beson­de­res Highlight die Mannschaftsbootsrennen im C2 über 1.000m der Herren und im K2 über 500m der Frauen ausgetragen.