Handball: Countdown für Olympiaticket

Die letz­ten bei­den direk­ten Qualifikationsplätze für die Olympischen Spiele 2020 sind seit Sonntagabend besetzt: In Stockholm sicher­te sich Spanien als alter und neu­er Europameister die Teilnahme am olym­pi­schen Handballturnier, in Tunis gelang dies Ägypten als neu­em Afrikameister. Weitere fest­ste­hen­de Teilnehmer neben Gastgeber Japan sind Weltmeister Dänemark, Asienmeister Bahrain und Panamerika-Champion Argentinien.
Die deut­sche Handball-Nationalmannschaft kann sich in einem von ins­ge­samt drei Olympia-Qualifikationsturnieren einen der ver­blei­ben­den sechs Plätze sichern. Vom 17. bis zum 19. April trifft das Team von Bundestrainer Christian Prokop in Berlin auf Schweden, Slowenien und Algerien. Die ers­ten bei­den Mannschaften sichern sich Tokio-Tickets.