Bogenschießen: WM ohne Medaillen-Erfolg für Team D

Die deut­schen Bogenschützen schlos­sen die Bogen-WM in Yankton ohne Medaille ab. Im Mixed Recurve mit Florian Unruh und Katharina Bauer sowie im Frauen-Team in der Besetzung Michelle Kroppen, Elisa Tartler und Katharina Bauer wur­de jeweils das Viertelfinale erreicht. In den Einzelentscheidungen miss­lang dies: So unter­lag Florian Unruh, Olympia-Fünfter von Tokio, dem Olympiasieger von Tokio, dem Türken Mete Gazoz, in der zwei­ten Runde mit 3:7 Bei den Frauen lief es etwas bes­ser: Michelle Kroppen erreich­te die drit­te Runde und damit am Ende Platz 17. Elisa Tartler schied in Runde zwei nach einem 5:6 im Stechen gegen die Inderin Komalika Bari aus.