Ringen: WC-Bronze für Lisa Ersel (-50kg)

Sehr erfolg­reich lief der Individual World Cup für das Frauen Team des Deutschen Ringer Bundes (DRB). Insgesamt drei Medaillen, sowie drei fünf­te Ränge bedeu­ten ein gran­dio­ses Mannschaftsergebnis.
Ursprünglich war die­ser Wettkampf als ver­scho­be­ne WM geplant, jedoch wur­de er durch die vie­len Absagen zum Welt Cup umbenannt.
Lisa Ersel star­te­te im leich­tes­ten Limit bis 50kg. Mit 2 erfolg­rei­chen Kämpfen und einer Niederlage sicher­te sie sich Rang 3 und damit ihre ers­te Medaille im Erwachsenenbereich.