Gewichtheben: Antonia Ackermann holt sensationell Bronze bei Junioren-WM

In der ver­gan­ge­nen Woche fan­den im grie­chi­schen Heraklion die Junioren-Weltmeisterschaften statt. Mit dabei die Berlinerin Antonia Ackermann (Empor Berlin). Bei ihrer zwei­ten Junioren-WM-Teilnahme über­haupt konn­te Antonia sich in der Gewichtsklasse -64kg die Bronze-Medaille im Reißen sichern. Dabei schaff­te sie es sich nach 84kg und 87 kg noch­mals um vier Kilo zu stei­gern und erziel­te mit 91kg per­sön­li­che Bestleistung. Im Stoßen schaff­te sie die 104kg und 108kg, bei 111kg war dann Schluss. Im Zweikampf steht damit ein beacht­li­cher 5. Platz in der Welt für sie zu Buche.