CHAMPIONS - Ehrenrunde für Berlins „Sportler des Jahres“

Hauptstadt wählt DIE BESTEN DER BESTEN

Die Sportmetropole sucht ihre größ­ten Idole / Wer sind DIE BESTEN DER BESTEN in den Kategorien „Sportlerin“, „Sportler“, „Mannschaft“ und „Trainer/Manager“? / Abstimmung star­tet heu­te und endet am 6. Dezember

BERLIN. Seit 1979 wäh­len die Medien der Sportmetropole gemein­sam mit den Berlinerinnen und Berlinern ihre „Sportler des Jahres“. 2020 ist indes auch bei den Berliner CHAMPIONS vie­les anders: Die belieb­te Wahl dreht in die­sem Jahr ange­sichts der beson­de­ren Situation eine Ehrenrunde und wür­digt ihre größ­ten Stars. Von den Medien zur Wahl gestellt wer­den dies­mal nicht die Top-Leistungen des aktu­el­len Jahres – son­dern DIE BESTEN DER BESTEN. Jeweils zehn Sportlerinnen und Sportler, Teams sowie Trainer/Manager, die in den ver­gan­ge­nen 41 Jahren mit über­ra­gen­den Leistungen tri­um­phiert haben, sind nomi­niert – und kön­nen ab sofort und bis 6. Dezember 2020 online unter www.champions-berlin.de sowie bei den Medienpartnern gewählt wer­den.

Franziska van Almsick oder Britta Steffen? Sven Ottke oder Sven Felski? ALBA oder Füchse? Jürgen Röber oder Urs Fischer? Oder viel­leicht doch lie­ber Claudia Pechstein und Robert Harting, die BR Volleys und Ulli Wegner? Die Berlinerinnen und Berliner haben die „Qual der Wahl“ – in allen vier Rubriken ste­hen abso­lu­te Sportgrößen und Fan-Lieblinge aus vier Jahrzehnten auf dem digi­ta­len Stimmzettel. In der lan­gen Geschichte der 1979 in Westberlin gestar­te­ten Sport-Wahl haben unter ande­rem alle gro­ßen Berliner Profi-Klubs und zahl­rei­che Olympiasieger und Paralympics-Sieger tri­um­phiert. Viele der nun von den Berliner Sportredaktionen für die dies­jäh­ri­ge Sonderwahl nomi­nier­ten Idole gewan­nen die Champions-Wahl gleich mehr­fach.

Abgestimmt wer­den kann bis zum 6. Dezember unter www.champions-berlin.de<http://www.champions-berlin.de> und bei allen Partnern. Neben den Berlinerinnen und Berlinern wählt eine Expertenjury (Sportchefs der Medienpartner, Vertreter der Stadt, des Landessportbunds Berlin und des Olympiastützpunkts Berlin) DIE BESTEN DER BESTEN. Die Ergebnisse aus Publikumswahl und Expertenjury flie­ßen zu jeweils 50 Prozent ins Endergebnis ein.

Die CHAMPIONS 2020 wer­den in einer Online-Show am 15. Dezember gefei­ert. Aufgrund der Pandemie wird es kei­ne fest­li­che Gala geben. Gewinnen kön­nen die Berlinerinnen und Berliner trotz­dem. Unter allen, die an der Wahl teil­neh­men, wer­den wert­vol­le Preise im Wert von 10.000 Euro ver­lost.

Weitere Informationen unter www.champions-berlin.de.