Boxen: Europaqualifikationsturnier

Beim Europaqualifikationsturnier in Paris ging es am ver­gan­ge­nen Wochenende um die letz­ten Quotenplätze für die Olympischen Spiele in Tokio. Für den bereits qua­li­fi­zier­ten Hamsat Shadalov (Boxring Eintracht Berlin) ging es im Federgewicht bis 57kg um eine gute Ausgangsposition bei den Olympischen Spielen. Den fai­ren und aus­ge­gli­che­nen Kampf im Viertelfinal gegen den Russen Albert Batyrgaziev ver­lor Hamsat lei­der denk­bar knapp mit einem 3:2-Urteil. Ein Sieg hät­te ihm eine bes­se­re Ausgangslange bei den Spielen sichern können.
Der in Berlin trai­nie­ren­de Ammar Abduljabbar konn­te sich im Schwergewicht bis 91kg in sei­nem Halbfinalkampf durch­set­zen gegen den Belarussen Uladislau Smiahlikau und gewann mit einem deut­li­chen 5:0. Dieser Sieg sicher­te Ammar sein Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio!