Wasserspringen: Bronze für Lou Massenberg bei der World Serie

Mit einem fan­tas­ti­schen drit­ten Platz bei der drit­ten Station der FINA Diving World Series in Montreal sorg­ten Tina Punzel und Lou Massenberg (Berlin) im Mixed-Synchronspringen vom 3-m-Brett für einen krö­nen­den Abschluss. Das Duo muss­te sich mit 300,15 Punkten ledig­lich den Kanadiern Jennifer Abel/Francois Imbeau-Dulac sowie den Briten Grace Reid/Thomas Daley geschla­gen geben. "Tina und Lou haben sich in einem höchst span­nen­den Wettkampf eine tol­le Bronzemedaille erkämpft. Damit hat das Paar ein­mal mehr sei­ne hohe Leistungsfähigkeit doku­men­tiert", so Lutz Buschkow, Chefbundestrainer Wasserspringen im DSV.