Volleyball: EM-Aus für Egor Bogachev

Der 20-jährige Außenangreifer von den BR Volleys, Egor Bogachev, muss die Teilnahme an der Europameisterschaft in Polen (24. Aug. bis 03. Sep.t) ver­let­zungs­be­dingt absa­gen. Auf der Testspielreise in Finnland zog sich Egor einen Bänderriss im lin­ken Sprunggelenk zu, muss drei Wochen pau­sie­ren und ver­passt damit sein ers­tes gro­ßes Turnier mit der Nationalmannschaft.