Volleyball: BR Volleys stehen im Finale

Die BR Volleys ste­hen zum 9. Mal in Folge im Finale zur Deutschen Meistreschaft und dort war­tet der Dauerrivale VFB Friedrichshafen. Für die BR Volleys ist nach einer schwa­chen Hauptrunde plötz­lich der Meistertitel wie­der drin. Mit dem 3:0 (26:24, 25:19, 25:23) haben die Berliner die Halbfinalserie im Modus Best-of-Five doch noch klar mit 3:1 für sich ent­schie­den. Im ers­ten Spiel in Innsbruck hat­te es noch eine deut­li­che 1:3-Niederlage gege­ben, doch danach stei­ger­ten sich die Berliner ent­schei­dend.
Mit dem Einzug ins Finale qua­li­fi­zier­ten sich die Berliner sogleich für die Champions League.