Turnen: Zwei Berliner für WM nominiert

Am 9. September fand in Stuttgart die Qualifikation für die Teilnahme an den Weltmeisterschaften 2017 statt, die vom 29.09. bis 8.10. im kana­di­schen Montreal aus­ge­tra­gen wer­den.
Philipp Herder gewann den Mehrkampf in der Qualifikation und wur­de fol­ge­rich­tig für die Teilnahme an den Weltmeisterschaften nomi­niert. Der zwei­ter Berliner Starter war Nils Dunkel ( für den MTV Erfurt star­tend) und plat­zier­te sich auf Rang 2 hin­ter Philipp und ist eben­falls für die WM nomi­niert.