Turnen: Rida und Wörz gewinnen Silber und Bronze bei der JEM

Die deut­schen Junioren-Turner haben bei der Europameisterschaft in Glasgow im Teamwettbewerb 233,695 Punkte erturnt und sind damit auf dem sechs­ten Platz gelan­det. Die Riege von Junioren-Chefcoach Jens Milbradt erturn­te zudem vier Finals an den Einzelgeräten. Im Mehrkampf war Karim Rida bes­ter Deutscher mit 77,732 Punkten, was Rang acht bedeu­tet. Dann im Barrenfinale die ersehn­te Medaille: Karim turn­te einen hohen Schwierigkeitsgrad und 13,533 Punkte bedeu­te­ten die Silbermedaille. Sein Teamkollege Daniel Wörz lie­fer­te anschlie­ßend am Reck eine sau­be­re Leistung ab und kas­sier­te dafür star­ke 13,066 Punkte. Nur zwei Turner über­bo­ten den Berliner, so dass Bronze für ihn her­aus­sprang.