Schwimmen: Lisa Graf schafft Qualifikationsnorm für Rio

Bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin - der ers­ten Qualifikationsstufe für die Olympischen Spiele - schaff­te Lisa Graf als ein­zi­ge Berlinerin die Quali-Norm. Über 200 m Lagen gewann Lisa mit einer per­sön­li­chen Bestzeit von 2:08,98 Minuten. Die Leistung muss die BWL-Studentin der Beuth-Hochschule nun noch mal bei den German Open Anfang Juli in Berlin bestä­ti­gen. Auch auf den Strecken über 100 m Rücken und 50 Metern konn­te sie ihre Form mit jeweils vier­ten Plätzen bestä­ti­gen. Neben Lisa Graf hat nur Leonie Kullmann wei­ter­hin die Chance, sich für die 4 x 200-Meter-Freistilstaffel zu qua­li­fi­zie­ren. Sie wur­de bei der DM Dritte im Einzelrennen.

Weitere Nachrichten und Magazine fin­den Sie in unse­rem Archiv.