Para-Schwimmen: Fünf weitere Medaillen für die deutschen Schwimmer bei EM

Achtmal Gold, vier­mal Silber und zehn­mal Bronze – mit die­ser Ausbeute been­det die deut­sche Para Schwimmen-Nationalmannschaft die euro­päi­schen Titelkämpfe in Dublin

Elena Krawzow ging im National Acqutic Centre erneut auf Medaillenjagd. Mit drei EM-Titeln in der Tasche schwamm die 24-Jährige befreit auf und stell­te über 100 Meter erneut ihre gute Form im Freistilschwimmen unter Beweis. Hatte die gebür­ti­ge Kasachin über 50 Meter über­ra­schend den Titel gewon­nen, sicher­te sie sich über 100 Meter Freistil in der Klasse S12 Rang drei. Am letz­ten Wettkampftag gewann sie zudem nur knapp hin­ter der Spanierin Delgado Nadal Bronze über 100 Meter Schmetterling in der Klasse S12 und damit ihre ins­ge­samt fünf­te EM-Medaille. Grund zum Jubeln hat­ten auch Tobias Pollap, Gina Böttcher, Josia Topf und Verena Schott. Nach der Disqualifikation der spa­ni­schen Staffel freu­ten die vier sich über Bronze in der 4x50 Meter Mixed-Staffel hin­ter den Teams aus Italien und der Ukraine.

Zudem beleg­te Verena Schott mit per­sön­li­cher Jahresbestzeit Rang sechs über 100 Meter Freistil in der Klasse S6, Daniel Simon eben­falls Rang sechs über 100 Meter Schmetterling in der Klasse S12, Marlene Endrolath Platz sie­ben über 50 Meter Freistil in der Klasse S13.

Insgesamt blickt die deut­sche Para Schwimmen-Nationalmannschaft auf eine erfolg­rei­che Woche in Dublin zurück. Neben acht Gold-, vier Silber- und zehn Bronzemedaillen ste­hen elf vier­te Plätze, zwei neue Europarekorde, 17 neue deut­sche Rekorde sowie 69 Finalteilnahmen und 38 auf­ge­stell­te per­sön­li­che Bestzeiten auf dem Konto der 19 deut­schen Athletinnen und Athleten.

Die Medaillen im Überblick:

Gold:
Denise Grahl: 50 Meter Schmetterling, 50 Meter Freistil, 100 Meter Freistil

Elena Krawzow: 100 Meter Brust, 50 Meter Freistil, 200 Meter Lagen

Maike Naomi Schnittger: 400 Meter Freistil

Verena Schott: 100 Meter Rücken

Silber:
Gina Böttcher: 50 Meter Freistil

Torben Schmidtke: 100 Meter Brust

Fabian Brune: 100 Meter Rücken

Denise Grahl: 400 Meter Freistil

Bronze:
Verena Schott: 200 Meter Lagen, 100 Meter Brust

Tobias Pollap: 50 Meter Schmetterling

Johannes Weinberg: 100 Meter Brust

Taliso Engel: 100 Meter Brust

Gina Böttcher: 150 Meter Lagen

Neele Labudda: 200 Meter Lagen

Elena Krawzow: 100 Meter Freistil, 100 Meter Schmetterling

4x50 Meter Mixed-Staffel mit Tobias Pollap, Gina Böttcher, Josia Topf und Verena Schott

Alle Ergebnisse und wei­te­re Informationen zu den Para Schwimmen-Europameisterschaften fin­den Sie hier.

Hintergründe zu den Sportlerinnen und Sportlern unse­rer Deutschen Paralympischen Mannschaft fin­den Sie unter www.deutsche-paralympische-mannschaft.de.