Leichtathletik: Cross-EM-Bronze für DLV-Team

Das deut­sche Frauen-Team hat bei der Cross-EM in Tilburg (Niederlande) in der Mannschaftswertung Bronze gewon­nen. Während im Einzel doch ein Stück zum Podium fehl­te, konn­te Elena Burkard das DLV-Team (50 Pkt) hin­ter den Niederlanden (20 Pkt) und Großbritannien (24 Pkt) auf den Bronzerang der Mannschaftswertung füh­ren. Elena Burkard, im Vorjahr über­ra­schend Cross-EM-Fünfte gewor­den, muss­te in der Zwischenzeit etwas abrei­ßen las­sen und schaff­te nach 26:53 Minuten den sechs­ten Rang. Fabienne Amrhein vom MTG Mannheim kam als zweit­bes­te Deutsche auf Platz 19 noch in die Top 20. Caterina Granz lief auf Rang 25 und Deborah Schöneborn auf Rang 27.