Boxen: Shadalow und Wall sind Deutsche Meister

Die 96. DM ging ges­tern mit den Finalkämpfen in der Sporthalle der beruf­li­chen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises zu Ende. Der Finaltag war gut besucht, unter den Ehrengästen u.a. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und der Mühlhäuser Oberbürgermeister Dr. Johannes Bruns.
Für Berlins Kämpfer gab es 2xGold für Hamsat Shadalow (-60kg) und Paul Wall (-63kg). Die Silbermedaillen gin­gen an Omar El-Hag (-57kg) und Alexander Müller vom Berge (-69kg). Über Bronze freu­ten sich Umar Bajwa (-57kg) und Omer Saaed (bei­de -60kg).

Zudem wur­de Paul Wall als "Bester Techniker" der Deutschen Meisterschaft aus­ge­zeich­net.