Bogenschießen: Indoor World Cup Las Vegas / The Vegas Shoot

Vom 09. bis 11.02. fand in Las Vegas das größ­te Hallen-Turnier der Welt statt - ein wür­di­ger Rahmen für die zeit­glei­che Durchführung der 4. Etappe der dies­jäh­ri­gen Indoor-Weltcup-Reihe der World Archery und deren Finale.

Lisa Unruh konn­te alle drei Wettkämpfe für sich ent­schei­den. Mit den ers­ten 60 Wertungspfeilen und 590 Ringen gewann sie die 4. Etappe der Weltcup-Reihe und ging als Drittplatzierte in der Gesamtwertung in das Weltcup-Finale, wor­aus sie eben­falls sieg­reich her­vor­ging. Nach Abgabe von ins­ge­samt 90 Wertungspfeilen, wie beim „Vegas Shoot“ üblich, stand Lisa mit 884 von 900 mög­li­chen Ringen aber­mals ganz oben auf der Ergebnisliste.
Mit Elena Richter beleg­te eine wei­te­re Berlinerin mit Platz 10 beim Vegas Shoot und Platz 12 bei der 4. Weltlcup-Etappe gute Platzierungen.

Ab dem 14.02. steht mit der Indoor-Weltmeisterschaft im US-amerikanischen Yankton bereits der nächs­te Höhepunkt bevor, Lisa und Elena wer­den auch dort am Start sein.