Bob WM: Jamanka holt WM Titel im Zweierbob

Das letz­te Häkchen auf Mariama Jamankas „To win“-Liste wur­de bei der Bob-WM in Whistler gesetzt: In einem ner­ven­auf­rei­ben­den Finale gewann die Olympiasiegerin von 2018 und aktu­el­le Weltcup-Gesamtsiegerin zusam­men mit ihrer der­zei­ti­gen Anschieberin Annika Drazek die ers­te WM-Einzel-Goldmedaille ihrer Karriere.
Am kom­men­den Wochenende (9.-10.3.19) kön­nen wir uns noch auf span­nen­de Viererbob Rennen freu­en. Mit dabei sein wird auch Vizeolympiasieger-Bob von Nico Walther mit Anschieber Eric Franke aus Berlin. Wir drü­cken die Daumen.
Was macht eigent­lich die eben­falls aus Berlin stam­men­de Anschieberin Lisa Buckwitz, die mit Pilotin Mariama Jamanka Olympiagold hol­te? Sie absol­viert der­zeit eine Bob-Piloten Ausbildung und star­te­te in die­ser Saison nicht mehr als Anschieberin.