Bob: Erik Franke gewinnt WM-Bronze

Bei der BMW IBSF World Championships Bob & Skeleton Meisterschaft am Königssee kam es zu einem his­to­risch ein­ma­li­gem Endergebnis im Vierer-Bob: Ein deut­scher Dreifach-Triumph und dazu noch zwei ers­te Plätze. Nach vier Durchgängen kamen die Teams um Francesco Friedrich und Johannes Lochner zeit­gleich ins Ziel. Nur 16 Hundertstel dahin­ter kam der Bob mit Pilot Nico Walther und dem Berliner Anschieber Eric Franke (für Oberbärenburg star­tend) auf den drit­ten Platz. Zuvor beleg­te Eric mit Nico im 2-er Bob den 9.Platz.

Weitere Nachrichten und Magazine fin­den Sie in unse­rem Archiv.