Stellenausschreibung: Leichtathletik-Nachwuchstrainer und Sichtungstrainer in Dresden

Stellenausschreibung

 

Der Olympiastützpunkt Sachsen e.V. sucht gemein­sam mit dem Deutschen Leichtathletik-Verband und dem Bob- und Schlittenverband Deutschland zum nächst­mög­li­chen Zeitpunkt eine(n) engagierte(n)

1. Leichtathletik-Nachwuchstrainer und Sichtungstrainer (m/w/d) für Bob und Skeleton am Standort Dresden

 

Hauptaufgaben Leichtathletik-Nachwuchstrainer(in):
- Leichtathletiktrainer(in) im Sprintbereich der U18/U20, Schwerpunkt Staffeln
- Planung, Durchführung und Auswertung des Trainings und der Wettkämpfe
- Disziplinspezifische Betreuung und Umsetzung der Rahmenkonzeption des DLV
- Koordination der trai­nings­be­glei­ten­den Maßnahmen
- Enge Zusammenarbeit mit der Eliteschule des Sports in Dresden
- Enge Zusammenarbeit mit allen LA-Stützpunkttrainern in Dresden
- Enge Zusammenarbeit mit den Bundestrainern im Sprintbereich in Sachsen

Hauptaufgaben Sichtungstrainer(in) Bob- und Skeleton:
- Sichtung geeig­ne­ter Leichtathleten(innen) für den Bob- und Skeletonsport
- Durchführung von Eignungstests, Sichtungslehrgängen und Informationsveranstaltungen am BSP Altenberg
- Überführung von Leichtathleten(innen) zum Bob- und Skeletonsport
- Enge Zusammenarbeit mit dem Trainerteam im Bob- und Skeletonbereich

Voraussetzungen:
- Erfolgreich abge­schlos­se­ne Ausbildung/Studium im Sport; Mindestanforderung Bachelor-Studium und vor­han­de­ne Lizenz in der Leichtathletik (wün­schens­wert B-Lizenz)
- Kompetenz in wis­sen­schaft­li­chen Fragen und Bereitschaft zur zukunfts­ori­en­tier­ten Arbeit und Entwicklung
- Kenntnisse und siche­rer Umgang mit PC-Programmen
- Soziale Kompetenz und hohe Bereitschaft zur Teamarbeit
- Kontaktfreunde, Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft auch an Wochenenden
- Besitz einer gül­ti­gen Fahrerlaubnis für PKW

Die Anstellung ist zunächst befris­tet bis zum 31.03.2021. Der Dienstort ist der Olympiastützpunkt Sachsen e.V. – Standort Dresden, die Fachaufsicht liegt beim BSD/DLV.
Ihre aus­führ­li­che Bewerbung rich­ten Sie bit­te per E-Mail unter Angabe Ihrer Gehalts-vorstellungen bis zum 16.08.2019 an den

Olympiastützpunkt Sachsen e.V.

Herrn Christian Dahms

Reichenhainer Straße 154

09125 Chemnitz

E-Mail: bewerbung@osp-sachsen.de

Die Bewerbung ist im PDF-Format ein­zu­rei­chen und soll nicht grö­ßer als 5MB sein.