Wasserspringen: Hausding/Fleck erneut mit Silbersprung

Bei der drit­ten Station der FINA Diving World Series 2017 beleg­ten zum drit­ten Mal für das deut­sche Erfolgsduo Sascha Klein und Patrick Hausding den 2.Platz. Im rus­si­schen Kazan muss­te sich die bei­den Wasserspringer mit 408,54 Punkten erneut ledig­lich Aisen Chen/Hao Yang aus China (462,57) geschla­gen geben. Bronze ging an die Briten Thomas Daley/Daniel Goodfellow (406,38).