Turnen: Herder und Rida im DTB-Tokio-Team

Interims-Cheftrainer Valeri Belenki nomi­nier­te nach einem Testwettkampf in Kienbaum elf Turner, die mit ihm zusam­men den Weg in Richtung Olympische Spiele 2021 gehen.
Den Leistungstest gewann der Hannoveraner Andreas Toba mit 81,60 Punkten vor Lukas Dauser (TSV Unterhaching/81,25) und Nils Dunkel (MTV Erfurt/80,55). Philipp Herder wur­de mit 80,50 Punkten Vierter und Karim Rida lan­de­te auf Grund eines Fehlers am Barren auf den 10.Platz.
DTB-Sportdirektor Wolfgang Willam zog ein sehr posi­ti­ves Fazit der Qualifikation: "Es war eine Überraschung zu sehen, dass trotz der Einschränkungen durch die Pandemie die Athleten nicht nur ihre Form gehal­ten, son­dern sich auch punk­tu­ell gestei­gert haben."