Tokio 2021 Basketball: Trotz Olympia-Aus stolz

Die Basketballer mit den Berlinern Niels Giffey, Maodo Lo und Johannes Thiemann erreich­ten letzt­lich mehr, als ihnen zuge­traut wur­de. Der Frust über das Ausscheiden bei die­sen Spielen wich schnell dem Stolz auf das Erreichte. Nach dem 70:94 (37:44) gegen die über­mäch­ti­gen Slowenen gin­gen die Basketballer trotz Niederlage wie Cheftrainer Rödl es for­mu­lier­te mit „erho­be­nem Kopf und brei­ter Brust“ vom Spielfeld.