Segeln: Frederike Loewe und Anna Markfort sichern den 4. Startplatz für Tokio

Den Berlinerinnen Frederike Loewe und Anna Markfort reich­te Platz 16 bei der 470er-Weltmeisterschaft im Olympiarevier von Enoshima, Japan, um nach den Disziplinen Laser Radial, Laser und 49er auch den vier­ten Quotenplatz im 470er weib­lich für das German Sailing Team zu sichern. Welches 470er Team der Frauen dann auch bei den olym­pi­schen Spielen in Enoshima an den Start gehen wird, ent­schei­den die natio­na­len Ausscheide in 2020. Wir set­zen natür­lich auf Frederike und Anna!