Schießen: Trap-Schütze Schulz mit Platz 12 bei der JEM

Bei den Europameisterschaften in Baku (Aserbaidschan) gehört als ein­zi­ger Berliner Jeremy Schulz (SC Diana Hoppegarten e.V.) zum Junioren-Team des Deutschen Schützenbundes (DSB). In sei­ner Disziplin "Trap" ver­pass­te er knapp das Finale und beleg­te am Ende mit 107 Scheiben einen guten 12. Platz und wur­de damit bes­ter Deutscher in sei­ner Disziplin. Seine Teamkollegen lan­de­ten mit jeweils 100 Scheiben auf den Plätzen 23 und 24. Der Saison-Höhpunkt steht für den Eliteschüler der Flatow-Oberschule aber noch mit der alle zwei Jahre statt­fin­den­den Weltmeisterschaft in Moskau (30.08. - 11.9.) an.