Radsport: BDR nominiert 5 Berliner für Bahn-WM

Für die Bahnrad-Weltmeisterschaften in Hongkong (12. bis 16. April) nomi­nier­te der Bund Deutscher Radfahrer 21 Athleten für die 19 Entscheidungen.

Das BDR-Aufgebot

Frauen Kurzzeit:
Pauline Grabosch (Erfurt)
Emma Hinze (Cottbus)
Kristina Vogel (Erfurt)
Miriam Welte (Kaiserslautern)
Frauen Ausdauer:
Charlotte Becker (Berlin)
Tatjana Paller (Unna)
Franziska Brauße (Öschelbronn)
Gudrun Stock (München)
Laura Süßemilch (Biberrach)

 

Männer Kurzzeit:
Maximilian Dörnbach (Wingerode)
Joachim Eilers (Chemnitz)
Eric Engler (Cottbus)
Robert Förstemann (Berlin)
Marc Jurczyk (Erfurt)
Max Niederlag (Chemnitz)
Männer, Ausdauer:
Henning Bommel (Berlin)
Maximilian Beyer (Berlin)
Theo Reinhardt (Berlin)
Kersten Thiele (Erfurt)
Lucas Liß (Unna)
Japer Frahm (Buxtehude)