Para-Tennis: Krüger unterliegt bei den French Open

Zwei deut­sche Rollstuhltennisspielerinnen sind unter den bes­ten Acht der Welt und haben sich für die French Open. Katharina Krüger traf im Viertelfinale auf Sabine Ellerbrock. In die­sem deut­schen Duell setz­te sich Ellerbrock mit 6:2 und 7:5 durch. Im zwei­ten Satz lag Katherina 5:0 vor­ne und hat­te fünf Satzbälle, ver­lor dann jedoch den Faden und muss­te sich mit 5:7 geschla­gen geben.