Moderner Fünfkampf: Staffelgold bei der EM U24

Bei der Europameisterschaft der U24 in Drzonkow (Polen) gin­gen gleich fünf Akteure mit Rebecca Langrehr, Fernand Mitterrand, Marc Spletzer und Pele Uibel (jeweils Einzel) sowie Moritz Klinkert (Mixed-Staffeln) an den Start. Pandemiebedingt ohne Zuschauer - dafür aber eine Live-Online-Übertragung der Wettbewerbe. Im Teamwettbewerb erran­gen die Jungs mit Marc, Ferdinand und Pele die Goldmedaille. Ferdinand Mitterand ver­fehl­te mit gera­de mal fünf Sekunden im Einzelwettbewerb die Bronzemedaille. Marc Spletzer lan­de­te dahin­ter auf dem 5. Platz und Pele Uibel auf Rang sie­ben. Olympiastarterin Rebecca Langrehr errang mit gerin­ger Trainingsintensität im Vorfeld einen 10.Platz. In der Mixed-Staffeln kamen Moritz Klinkert und Anna Waltermann zu ihrem ers­ten, inter­na­tio­na­len Wettkampf der U24 zum Einsatz und erfüll­ten mit dem 11.Platz die Erwartungen der Bundestrainerin.