Leichtathletik: Lisa Kwayie schafft EM Norm

Lisa Marie Kwayie muss­te schon eini­ge ver­let­zungs­be­ding­te Rückschläge weg ste­cken. Doch sie gab nicht auf und wur­de nun dafür belohnt. Bei einem Wettkampftest im Trainingslager in Clermont (USA) schaff­te Lisa über 100m 11,29 Sekunden und blieb damit sogar unter der Norm (11,35 sec). Bei der star­ken Konkurrenz im DLV-Lager der Sprinterinnen ist es jedoch nicht sicher, ob die­se Leistung für eine Teilnahme an der Heim-EM im Berliner Olympiastadion (6.-12.8.18) rei­chen wird. Für Lisa ist es aber eine Bestätigung, dass sie auf dem rich­ti­gen Weg ist und um einen Startplatz mit­kämp­fen kann. Wir drü­cken die Daumen!