Leichtathletik: Emil Agyekum erreicht U20-WM Norm

Beim ers­ten Wettkampf der Saison dem Susanne Meier Memorial in Basel (Schweiz) erreich­te Emil Agyekum bereits die Norm für die U20-WM in Tampere (Finnland; 10. bis 15. Juli). Der Dritte der U18-EM von 2016 über 400 Meter Hürden stei­ger­te sei­ne Bestzeit auf 51,40 Sekunden und lag damit deut­lich unter der WM Norm von 51,80 sec.