Judoka Luise Malzahn gewinnt „Sportler des Monats"-Wahl

Luise Malzahn gewann bei der Judo-EM in Frankreich zwei Bronze-Medaillen. Nach dem Einzel-Sieg im "klei­nen" Finale in der Klasse bis 78 Kilo schaff­te sie es auch mit dem Damen-Team aufs Podium. Es ist bereits ihre drit­te EM-Einzelmedaille, im Team sind es gar schon sechs. Die 25-Jährige setz­te sich bei der Wahl gegen die Paarläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot und Badminton-Spieler Marc Zwiebler durch.

 

Gewählt wird der „Sportler des Monats" regel­mä­ßig von den rund 3.800 geför­der­ten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe - unter­stützt von der Athletenkommission im DOSB und SPORT1.

 

Weitere Nachrichten und Magazine fin­den Sie in unse­rem Archiv.