Gewichtheben: Robert Joachim ist Vizeeuropameister

Der 31-jährige Robert Joachim schaff­te bei den kon­ti­nen­ta­len Meisterschaften in Bukarest 311 Kilogramm (Reißen 138/Stoßen 173) und gewann im olym­pi­schen Zweikampf der 69-Kilo-Klasse die Silbermedaille. In der Teildisziplin Stoßen sicher­te er sich zudem die Bronzemedaille, im Reißen wur­de er Vierter. Als ein­zi­ger Athlet der neun Finalisten brach­te Joachim sechs gül­ti­ge Versuche in die Wertung und leg­te damit den Grundstein für den Medaillengewinn. Es ist der größ­te Erfolg sei­ner bis­he­ri­gen Karriere.
Dieser Erfolg ist um so höher zu bewer­ten, da sein Start krank­heits­be­dingt gefär­det war. Noch vor acht Tagen lag Robert mit Grippe im Bett.
Herzlichen Glückwunsch an sei­ne Trainer, Jürgen Glor, der ihn noch bis zu den Olympischen Spielen 2020 betreut.