Eiskunstlauf: Paul Fentz erkämpft 15.Platz bei der WM

Beim Sieg von Nathan Chen aus den USA hat sich Paul Fentz einen guten 15 Platz erkämpft. Mit vol­lem Risiko und geglück­tem 4-fach Toeloop hat er im Gesamtklassement zwar drei Plätze ver­lo­ren, aber bewie­sen, dass er in der erwei­ter­ten Weltelite ange­kom­men ist. Hinter dem US Amerikaner beleg­ten der Japaner Shoma Uno und der Russe Mikhail Kolyada die Plätze zwei und drei.