Eishockey Frauen-WM: DEB-Auswahl unterliegt Kanada und beendet Turnier auf Platz 7

Die Frauen-Nationalmannschaft mit den Berlinerinnen Nina Kamenik, Anne Bartsch, Naemi Bär hat das Viertelfinale bei der 2019 IIHF Eishockey Frauen-Weltmeisterschaft lei­der ver­lo­ren. Die Mannschaft von Frauen-Bundestrainer Christian Künast unter­lag ges­tern der kana­di­schen Auswahl mit 0:5 (0:1, 0:2, 0:2). Somit been­de­te Deutschland das Turnier auf dem sieb­ten Gesamtplatz und kann sich zu den Top 8 bes­ten Mannschaften der Welt zäh­len!