Boxen: Internationaler Länderkampf auf dem "Roten Platz" in Moskau 

Die Deutsche Nationalmannschaft war vom 19.07. – 23.07.2018 zu einem inter­na­tio­na­len Vergleich gegen Russland ein­ge­la­den.

Die Boxkämpfe fan­den auf dem "Roten Platz" statt. Eine unver­gess­li­che Athmosphäre vor his­to­ri­scher Kulisse. Besonders wur­de die Gastfreundschaft und die sehr gute Organisation von Trainer Lukas Wilaschek her­vor­ge­ho­ben ((http://www.box-sport-verband.de/2018/07/boxen-in-moskau/).

Unter den neun Boxern waren auch die Berliner Omar El Hag, Zelimhan Dadaev und Paul Wall ver­tre­ten. Dabei sieg­te Paul Wall in der-69kg Gewichtsklasse.