Bogenschießen: Gold und Bronze bei EM in Essen

Montag, 13. Mai 2024


Einen gelungenen Einstand in den Finaltag der Bogen-Europameisterschaft in Essen lieferte das deutsche Frauen-Trio: Katharina Bauer (Raubling), Charline Schwarz und Elisa Tartler, indem sie sich im Bronzematch mit 6:2 (52-55, 54-53, 55-53, 54-52) gegen die starken Italienerinnen durchsetzten. Nach Olympia-Bronze 2021, EM-Gold 2022 und WM-Gold 2023 war es für das Team die vierte Medaille in Serie. Gold ging an den Olympia-Gastgeber Frankreich, dessen Team mit 5:3 die niederländischen Frauen besiegten. Das französische Männer-Trio rundete den Team-Tag mit dem Gold-Triumph im Finale gegen Italien (6:0) ab. Bronze ging an die türkischen Männer, die das Stechen gegen die Niederlande mit 29-28 für sich gewannen. Die deutschen Recurve-Männer in der Besetzung Florian Unruh, Moritz Wieser (Tacherting) und Mathias Kramer hatten das große Ziel, den Team-Quotenplatz zu gewinnen. Dazu wäre der EM-Titel notwendig gewesen, doch das Aus kam bereits im 1/8-Finale gegen die Kroaten. Das 3:5 (55-56, 56-55, 53-53, 53-54). Damit bleibt den deutschen Männern noch eine Möglichkeit, sich den Traum vom Team-Quotenplatz zu erfüllen, dann beim Last Qualifier in Antalya/TUR am 16./17. Juni.

Katharina Bauer & Florian Unruh hatten sich zudem souverän für das Goldfinale im Mixed qualifiziert und trafen am Sonntag auf Bryony Pitman & Connor Hall aus Großbritannien. Das DSB-Duo kam mit den Windverhältnissen besser zurecht und gewann mit 6:2 (36-35, 35-35, 38-38, 38-36) EM-Gold. Unruh stand nach WM-Silber 2017 (mit Lisa Unruh), EM-Silber 2022 und WM-Silber 2023 (beide Male mit Michelle Kroppen) erstmals ganz oben auf dem Treppchen. Bronze sicherten sich die Niederländer mit 5:1 gegen das türkische Mixed-Team.

Nachdem Katharina Bauer bei den EM 2022 Bronze im Einzel gewann, kämpfte die 28-jährige im Finale gegen die Spanierin Elia Canales um Gold. Nachdem diese von Beginn an mit 3:1 in Führung ging, stabilisierte sich Bauer, glich aus und ging in Führung. Canales konterte, sodass es zum Stechen kam. Bauer und Canales schossen eine Neun, jedoch war Bauers Pfeil dichter am Zentrum als der Pfeil der Spanierin (6:5). Mit zweimal Gold im Einzel und Mixed war Katharina Bauer mit dem olympischen Recurvebogen erfolgreichste Schützin in Essen.