Besuch vom Bundestag am OSP Berlin

Die Bundestagsabgeordnete Frau Cansel Kiziltepe (https://twitter.com/CanselK) war am 24.02.2020 zu Besuch an unse­rem OSP. Ihr Aufenthalt bei uns begann mit einem Rundgang durch die ein­zel­nen Betreuungsbereiche: Neben Besuchen in der Physiotherapie, bei der Sportmedizin, im Rehabereich und ISOMED Labor, war eine Station ihres Rundgangs eine Visite bei einem Berufszielfindungsseminar, das durch die Laufbahnberater am OSP Berlin orga­ni­siert wur­de. Bei die­ser durch die Stiftung Deutsche Sporthilfe finan­zier­ten Veranstaltung konn­te sich Frau Kiziltepe mit der Leitung des Seminars, Herrn Siegfried Köhler und Frau Dietlinde Brauss, sowie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Herausforderung der Planung der Dualen Karriere aus­tau­schen.

Anschließend folg­te eine kur­ze Präsentation des orga­ni­sa­to­ri­schen Aufbaus und der Abläufe eines OSPs durch den OSP Leiter, Herrn Dr. Harry Bähr, und den Koordinator Betreuung, Herrn Dr. Nikolai Böhlke. Das Gespräch ende­te zum Thema "Laufbahnberatung und Duale Karriere". In einer Diskussionsrunde mit Jan Kaufmann (Moderner Fünfkampf/Bundeswehr-Sportfördergruppe), Patrick Kreisel (Wasserspringen/Landespolizei), Sandra Ittlinger (Beachvolleyball/Studentin und Bundeswehr-Sportfördergruppe) und Kilian Flohr (Leichtathletik/Schüler am SLZB) konn­te Frau Kiziltepe in einer offe­nen Atmosphäre Eindrücke zu den Herausforderungen für jun­ge Sportlerinnen und Sportler sam­meln.