Basketball: Vorrunden-Aus bei der WM

Bei den Weltmeisterschaften in Shenzhen (China) ist die deut­sche Basketball-Nationalmannschaft der Herren bereits in der Vorrunde aus­ge­schie­den. Im ers­ten Vorrundenspiel unter­lag Deutschland Medaillenkandidat Frankreich mit 74:78 und im zwei­ten den Außenseiter aus der Dominikanischen Republik mit 68:70.
Jetzt geht es den­noch im wei­te­ren Turnierverlauf um wich­ti­ge Spiele, denn in der Runde um die Plätze 17-32 wer­den noch die Plätze für die Olympischen Qualifikationsturnieren aus­ge­spielt. Im Idealfall genügt dazu Platz 23, in jedem Fall aber rei­chen drei Siege in den kom­men­den drei Spielen für die Qualifikation zum Turnier.