Solidarität mit den Menschen in der Ukraine

Wir sind unfass­bar erschüt­tert über den völ­ker­rechts­wid­ri­gen Angriff Russlands auf die Ukraine und in gro­ßer Sorge ange­sichts der men­schen­ver­ach­ten­den Taten gegen die ukrai­ni­sche Bevölkerung. Als Teil der Sportfamilie ver­ur­teilt der Olympiastützpunkt Berlin jede Form von Gewalt, Unterdrückung und Aggression. Dieser schreck­li­che Angriffskrieg wider­spricht zutiefst dem Sport inne­woh­nen­den Werten von Freiheit, Toleranz und gewalt­frei­em Austausch. Unsere…

DOSB appelliert: Solidarität mit der Ukraine

Liebe Sportlerinnen und Sportler, der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) for­dert bis auf Weiteres den sofor­ti­gen Ausschluss Russlands und Belarus aus der inter­na­tio­na­len Sportfamilie. Wir rufen die inter­na­tio­na­len Sportverbände dazu auf, rus­si­sche und bela­rus­si­sche Athlet*innen vor­erst nicht mehr zu Wettkämpfen zuzu­las­sen und rus­si­sche und bela­rus­si­sche Funktionär*innen von ihren Ämtern zu sus­pen­die­ren. Weltweite Sanktionen auf allen gesellschaftlichen…