Bundespräsident verleiht Silbernes Lorbeerblatt an Medaillengewinner von Tokio

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ehr­te am 8. November 2021 knapp 100 olym­pi­sche und para­lym­pi­sche Medaillengewinner für ihre Leistungen in Tokio mit dem Silbernen Lorbeerblatt. Die Anstecknadel ist seit 1950 die höchs­te sport­li­che Auszeichnung der Bundesrepublik. Auch Paralympics-Siegerin Elena Krawzow nahm an der Verleihung teil, obwohl sie nach ihrer Tumor OP erst mor­gens aus dem Krankenhaus ent­las­sen wurde.

Segeln: WM in Barcelona der ILCA 7

Bei der Weltmeisterschaft der ILCA 7 (ehe­mals "Laser Standard" ) vor Barcelona lan­de­te Titelverteidiger Philipp Buhl als bes­ter Deutscher auf Rang sechs. Der Berliner Linus Klasen beleg­te den 61.Platz. Die wit­te­rungs­be­ding­te Absage am letz­ten Tag mit drei Rennen ver­hin­der­te eine bes­se­re Platzierung. „Der Verlauf der WM war für unse­re jün­ge­ren Segler unglück­lich. Ich hät­te ihnen…