Volleyball: Nachwuchsteams verpassen WM-Teilnahme

Die deut­schen Nachwuchs-Teams der U21 (männ­lich) und U20 (weib­lich) haben die WM-Teilnahme ver­passt. Die Auswahl von Bundestrainer Johan Verstappen unter­lag in Berlin in einem hoch­klas­si­gen Finale den seit zwei Jahren unge­schla­ge­nen Welt- und Europameistern aus Polen 0:3 (23-25, 23-25, 24-26). Die U20 von Bundestrainer Martin Frydnes ver­ab­schie­de­te sich zumin­dest mit einem 3:0-Sieg (25-15, 25-21, 25-23) vom Turnier in Wieliczka (Polen), nach­dem die ers­ten bei­den Partien gegen Polen und Belgien ver­lo­ren gegan­gen waren. Auch bei den Mädchen jubel­te am Ende der pol­ni­sche Nachwuchs.