Volleyball: Entscheidung um Deutsche Meisterschaft vertagt

Die Saisonrekordkulisse von 7.614 Zuschauern woll­te sich das vier­te Finale um die Deutsche Meisterschaft nicht ent­ge­hen las­sen, das bis hin zu einem Tiebreak abso­lut nichts aus­ließ. Die BR Volleys muss­ten sich jedoch einem star­ken VfB Friedrichshafen letzt­lich knapp mit 2:3 (19:25, 31:33, 25:22, 25:19, 13:15) geschla­gen geben. Nun fällt die fina­le Entscheidung um den Titel am Mittwoch, den 09. Mai um 20.00 Uhr in der ZF Arena am Bodensee.

 

Foto: eckhardherfet@web.de