Volleyball: BR Volleys sind erneut Deutscher Meister

Die Berlin Recycling Volleys sind Deutscher Meister 2018. Der Titelverteidiger schlug im fünf­ten Spiel den VfB Friedrichshafen in der aus­ver­kauf­ten ZF Arena mit einer Glanzleistung 3:0 (25:20, 25:17, 25:22) und mach­te damit den Titel-Hattrick (nach 2016 und 2017) per­fekt. Es ist der sechs­te Triumph der Berliner inner­halb von nur sie­ben Jahren und der 20. Meistertitel für Trainer Stelian Moculescu.
Bei der Meisterfeier wur­den zwei der abso­lu­ten Erfolgsgaranten die­ser Ära ver­ab­schie­det. Neben Robert Kromm (Karriereende) und Paul Carroll (Wechsel nach Russland) galt der tosen­de Applaus der mehr als 400 Gäste auch dem schei­den­den Cheftrainer Stelian Moculescu.