Volleyball: BR Volleys im Playoff der Königsklasse

Zum fünf­ten Mal in sechs Jahren ste­hen die Berlin Recycling Volleys unter den bes­ten 12 Mannschaften des Kontinents. Nach einem an Dramatik nicht zu über­bie­ten­den 3:2-Tiebreak-Erfolg (23:25, 25:16, 18:25, 25:17, 15:9) gegen Jastrzebski Wegiel über­ste­hen die Berliner die Gruppenphase der CEV Champions League. Vor 4.229 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle durf­ten die Gastgeber, als einer der bes­ten Gruppendritten, eben­so jubeln, wie die pol­ni­schen Gäste als Zweiter der Gruppe D.