Volleyball: BR Volleys gewinnen den CEV-Cup

Die BR Volleys schrie­ben Deutsche Volleyballgeschichte und haben als ers­ter deut­scher Volleyballclub den CEV-Cup gewon­nen. Dieser Titel ist der ers­te Erfolg einer deut­schen Mannschaft im zweit­höchs­ten euro­päi­schen Wettbewerb über­haupt und zugleich auch der ers­te inter­na­tio­na­le Triumph der Berliner Vereinsgeschichte. Nach dem 3:2 Heimspiel gewann das Team um Trainer Roberto Serniotti das Rückspiel gegen Gazbrom-Ugra Surgut in Russland klar mit 3:0. Nach dem Pokalgewinn ist dies die zwei­te Trophäe 2016. Jetzt kämp­fen die Volleyballer um die Meisterschale und somit um das Tripple.

 

 

 

 

Weitere Nachrichten und Magazine fin­den Sie in unse­rem Archiv.