Turnen: Drei Meistertitel gehen nach Berlin

Bei den Deutschen Meisterschaften in der Leipziger Arena kam es zu drei Meisterehren für Berliner Turner. Am Pauschenpferd sieg­te Nils Dunkel, am Boden Hoang Viet Thao und am Barren Philipp Herder. Weitere Medaillen erran­gen Viet Thao mit Silber an den Ringen, Dario Sissakis im Sprung mit dem 3.Platz und Michele Timm mit Silber am Sprung.
Titelverteidiger im Mehrkampf Lukas Dauser unter­lie­fen zu vie­le Fehler und er hat­te damit kei­ne Chance, an sei­ne guten Leistungen bei der ers­ten WM-Qualifikation vor zwei Wochen in Stuttgart an zu knüp­fen. Neuer Mehrkampfmeister ist der Unterhachinger Marcel Nguyen; Platz vier beleg­te Phillip Herder.